Sportartikel

EarlyBird SKIS aus Holz

„Be the first, be an earlybird!“

Der Beginn
Die Marke EARLYBIRD SKIS wurde 2014 von dem passionierten Freeskier und Ingenieur Hanno Schwab in Bern gegründet.

Der Markenname entstand aus der Idee, der Pionier im Bereich des nachhaltigen Skibaus zu sein, ebenso wie der erste, der am Gipfel steht und die schönste Line fährt.

Im Jahr 2015 wurden sie mit dem ISPO GOLD AWARD 2015 in der Kategorie Skitourenski ausgezeichnet.

Ski
Foto by flotography.org

Nachhaltigkeit

Hergestellt aus ultraleichtem und flexiblem Holz, verstärkt mit Flachsfasern und hochfesten Robinien-Sidewalls, sind diese Kerne in Gewicht und Leistung führend und gleichzeitig nachhaltig.

Alle Kerne sind FSC-zertifiziert und stammen aus nachhaltiger Forstwirtschaft.

Dazu kommen einen biobasierten Epoxydharz und einen gesinterten Rennbelag aus recycelten Rohstoffen.

Sie benutzen 100% biobasiertes Skiwachs.

Das Tosheet besteht aus Robinienholzfurnier und alle Logos werden gebrannt.

Als Finish kommt ein natürliches Holzölsystem zum Einsatz.

Foto by Gabriel Design

Das Produkt

Im Moment haben sie drei unterschiedliche Skimodelle im Angebot: Nutnacker, Jackdaw und Phoenix.

Jeder Ski hat seinen ganz eigenen Charakter und bevorzugtes Einsatzgebiet, aber alle teilen sich die nachhaltige ECO PERFORMANCE Konstruktion.

Die Serienski werden in Handarbeit produziert.

PROFIL von Earlybird Skis auf Greenroomvoice

Wie gefallen euch diese Skis? Ich freue mich auf eure Kommentare!

Foto by Gabriel Design

VIDEO

TEILEN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.