ISPO Award ECO Achivement 2015: Hubber Helmet

Im Februar fand ein weiteres Mal die ISPO (Internationale Fachmesse für Sportartikel und Sportmode) in München statt. Diese Fachmesse gilt als die wichtigste der Welt in diesem Bereich und dort werden die neuesten Trends und Neuigkeiten für die Saison 2015/2016 präsentiert. 2.500 Aussteller aus rund 50 Ländern und über 100.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche lassen die Bedeutung dieses Events erahnen.

Dieses Jahr wurde die Marke Picture  für den Hubber Helmet mit dem “ISPO Award ECO Achivement” ausgezeichnet. Dieser Preis ehrt das beste ECO-Produkt für die kommende Saison.

Der Hubber Helmet ist der erste umweltfreundliche Ski- und Snowboardhelm auf dem Markt, der zu 100 Prozent aus recycelten und natürlichen Materialien gefertigt wurde. Die Außenschale besteht aus Polymilchsäure (PLA), einem Polymer aus Maispflanzen und damit aus einem nachwachsenden Rohstoff. Der Schaumstoff besteht zu 100 Prozent aus recyceltem EPS (Polystyrol) das von führenden japanischen Automobilhersteller bezogen wird.

Hubber Helmet

Immer mehr Hersteller von Sportartikeln erhöhen ihre Investitionen in Forschung und Entwicklung, um umweltfreundlichere Produkte zu entwerfen. Dennoch bleibt noch viel zu tun, wie der Ersatz von umweltschädlichen Substanzen beispielsweise per- und polyfluorierte Chemikalien (PFCs). Die Marken benutzen diese um ihre Regenjacken, Schuhe und Hosen wetterfest zu machen.

Greenpeace hat die Sportmesse besucht, weil sie im Rahmen ihre Detox-Kampagne wissen wollten, wie die gegenwärte Lage beim Einsatz von PFCs ist. Zum Glück gibt es schon einige Outdoor-Hersteller die PFCs gar nicht mehr einsetzen, wie zum Beispiel:

Fjallraven (Sweden)

Pyua (Deutschland)

– Radys (Schweiz)

Paramo (England)

Ein Gedanke zu „ISPO Award ECO Achivement 2015: Hubber Helmet

  1. Pingback: ISPO München 2017 | Nachhaltiger Sport

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s